Recensione di Hasso Hofmann, Rechtsphilosophie nach 1945