„Aus dem Poesiealbum der Vera S.“. Durs Grünbeins Schlaflied für seine Tochter